VfL unter Flutlicht vs. Salzbergen (Freitag, 29.09.2017 um 19:30 Uhr)

Am kommenden Freitag, den 29.09.2017, empfängt unsere Erste um 19:30 Uhr SVA Salzbergen zum Flutlicht-Spiel beim CCI.

Am vergangenen Spieltag ist unser Team nach einer schwachen Vorstellung nicht über ein 1:1 vs. BW Lorup hinausgekommen. Nach diesen 90 Minuten ist der Punktgewinn sogar als glücklich zu bezeichnen, da unser VfL in vielen Bereichen – sowohl spielerisch, taktisch als auch kämpferisch – einiges vermissen lies. Nach den guten Auftritten in den Vorwochen war dies ein kleiner Rückschritt, da auch die sich zuletzt abzeichnende Spielstruktur mit einer “klaren Handschrift” vermisst wurde. Trotz einiger Ausfälle (Eling, Bolmer, Bahns, Görtz) wäre bei einer entsprechenden Leistung mehr drin gewesen, zumal sich hier der breite Kader bewährt und Chancen für “Spieler aus der zweiten Reihe” bietet.

Trotz dieser Punktverluste rangiert unser VfL weiterhin im oberen Tabellendrittel mit Nähe zur Tabellenspitze, so dass die eigene kritische Analyse innerhalb der Mannschaft ein Zeichen für eine positive Selbstreflexion ist, um sich nicht auszuruhen, sondern Fehler abzustellen.

Mit der Alemannia aus Salzbergen reist am Freitag eine Mannschaft an, die zuletzt drei Spiele in Folge verlor, jedoch davor den Spitzenreiter aus Werlte auswärts bezwang! Somit kann der SVA in die ein oder andere Richtung überraschen und ist auf der Suche nach der Konstanz, um das vorhandene Potential dauerhaft abzurufen.

Wir hoffen auf ein stimmungsvolles Spiel unter Flutlicht am CCI.

Euer VfL-Vorstand

 

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>