Doppelspieltag in Tischtennisbezirksliga am Samstag

Am kommenden Samstag, den 04. Oktober, kämpft die erste Herrenmannschaft gleich zweimal hintereinander in eigener Halle in Rühlerfeld um die Punkte. Nach dem erfolgreichen Auftaktsieg gegen Laxten stehen nun zwei schwere Aufagben auf dem Programm.

Um 14:30 Uhr wird zunächst die Zweitvertretung vom OSC Osnabrück erwartet. Die Hasestädter haben ihr erstes Spiel knapp gegen Union Meppen II verloren, danach  allerdings dem Titelanwärter Nummer 1 SV Bawinkel einen Punkt abgetrotzt. In der letzten Saison wurde ein Spiel gegen Osnabrück verloren und eins gewonnen, allerdings mit leicht veränderter Aufstellung. Es verspricht also ein spannendes Match zu werden.

Gleich im Anschluss gegen 17:30 Uhr geht es gegen Union Meppen II. Spiele gegen die Kreisstädter haben immer Derbycharakter. Von daher wird es gegen den Aufsteiger aus Meppen sicher auch ein hart umkämpftes Spiel, zumal Union letzte Woche wie oben erwähnt die hoch eingeschätzten Osnabrücker mit 9:6 bezwungen hat.

Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>