Tischtennis 1. gegen 2. Mannschaft am 24.September

Auch bei den Zelluloidartisten (auch Tischtennis genannt) steht die neue Saison bevor.

In diesem Jahr wird mit vier Herrenmannschaften zu den Punktspielen angetreten.

Die erste Herrenmannschaft muss den schmerzlichen Abgang von Spitzenspieler Christoph Schepers kompensieren, der nach langjähriger Vereinstreue nun doch zu einem Verbandsligaverein nach Niedermark im Osnabrücker Land wechselt. Nach gleich 2 Abstiegen in Folge spielt unsere 1. Mannschaft nur noch in der 2. Bezirksklasse EL Nord/Mitte, die auch auf Veteran August Mebben verzichten muss, der eine Auszeit nimmt. Die Truppe hat allerdings auch einen Ersatz gefunden. Mit Dimitri Bürkle wechselt von BW Papenburg ein hoffnungsvolles Nachwuchstalent ans Rühler Feld. Die 1. wird somit in der kommenden Saison mit Uli Engling, Johannes Tenbruck, Dimitri Bürkle, Arne Meyer, Ludger Stahl, Thomas Leuchters und Tobias Bartsch an die Tische gehen. Diesmal soll es nach 2 erfolglosen Jahren mindestens zu einem forderen Tabellenplatz reichen.

Die 2. Herrenmannschaft spielt in der gleichen Liga wie die 1. Mannschaft, dies allerdings bereits die Jahre zuvor. Ein interessantes Derbie steht also in Rühlerfeld an. Das Spiel findet am 24.09. um 19:30 statt. Die Mannschaft um Werner Altevers, Willi Jaspers, Heinz Grothe, Manfred Kirstein, Hartmut Lichterbeck und Michael Steffens wird durch die Nachwuchsspieler der letztjährigen 3. Mannschaft Patrick Schepers, Simon Lemper und Christoph Goertz ergänzt.

Rene Wolters und Julian Altevers stehen der 3. Mannschaft ebenfalls nur sporadisch zur Verfügung. Daher wurde diese aufgelöst und die 4. Mannschaft wird zur 3., die mit Karl-Heinz Beerling, Christian Stahl, Ewald Brüggemann,  Hermann Janning, Klaus Grönniger und Hendrik Eling weiterhin in der 1. Kreisklasse antritt.

Die 5. Mannschaft, nun die 4.,  spielt wie gewohnt in der Sporthalle am CCI. Die Tischtennis-Urgesteine Willi Lüken, Franz Fehrmann, Reinhold Wendt, Jürgen Stoffer, Dietmar Gövert, Heinz Dasenbrock und Frank Berends kämpfen in der 2. Kreisklasse um die Punkte.

Im Schüler- und Jugendbereich wird in der kommenden Saison nicht am Punktspielbetrieb teilgenommen. Der Nachwuchs ist allerdings im Aufbau. Nach dem Klaus Grönniger seinen Rücktritt als Jugendtrainer bekannt gegeben hat, haben Patrick Schepers und Christoph Goertz diese Aufgabe übernommen…mit großer Motivation, denn sie haben letzte Woche gleich einen Trainerlehrgang in Sögel erfolgreich absolviert.

Alle am Tischtennis interessierten Kinder und Jugendlichen ab ca. sieben Jahren sind nach wie vor herzlich eingeladen donnerstags von 18:30 – 19:30 Uhr in der Sporthalle in Rühlerfeld am Tischtennistraining teilzunehmen. Wer keinen eigenen Schläger hat, bekommt einen Leihschläger vom Verein gestellt.

Die Punktspiele der Herrenmannschaften sind hier gelistet

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>