VfL III: Unglückliche Niederlage gegen Emmeln II

Am Sonntagmittag verlor die Dritte ein von ihr “komplett überlegenes” Spiel unglücklich mit 0:1 gegen die zweite Mannschaft des SV Eintracht Emmeln.
Während des gesamten Spiels war der VfL die bessere Mannschaft und setzte sich vor dem Sechzehner der Eintracht fest. Leider versäumten es die Emslager daraus Kapital zu schlagen und ein Tor zu erzielen. Dies wurde ganz nach der Phrase “Wenn man sein Tor nicht macht, dann macht es der Gegner” von Emmeln übernommen, die durch ein ungeschicktes Verteidigen der Emslager kurz vor Ende des Spiels zum Siegtreffer gelangten.

Durch diese unnötige Niederlage ist die Dritte nur noch fünf Punkte, bei einem Spiel mehr, vor dem zweitplatztierten Altenberge. Am kommenden Freitag ist dann das Sechs-Punkte-Spiel (voraussichtlich um die Meisterschaft in der 4. Kreisklasse Mitte) zwischen Altenberge und unserer dritten Mannschaft. (Fr. 15.5.15 um 19:30Uhr in Altemberge)

weitere Infos zum Spiel VfL III : Emmeln II siehe: http://www.fupa.net/spielberichte/vfl-emslage-sv-eintracht-emmeln-1961-1576184.html

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>