Spitzenspiel der 4.Kreisklasse endet mit Remis

Gestern Abend trafen die beiden best-platzierten Mannschaften der 4.Kreisklasse Emsland Mitte auf dem Sportgelände in Erika-Altenberge aufeinander. Beiden Mannschaften war die Anspannung schon vor dem Spiel anzumerken, denn in dieser Partie ging es nicht nur allein um Punkte.

Beide Mannschaften starteten hoch motiviert und energisch in diese Partie , schnell ging es zur Sache und sowohl dem VfL als auch der Mannschaft von Erika-Altenberge gelang es den Ball vor das Tor des Gegner zu buchsieren. Unsere Emslager-Jungs verschenkten dann zunächst eine Großchance als man alleine auf das Tor des Gegners zulief, den Ball aber nicht am Keeper des Gegners vorbei bekommen konnte. In der 22.Minute war es dann der SV Erika-Altenberge, der nach einem ansehnlich geschossenen Freistoß aus 28 m Entfernung in dieser Partie in Führung ging, so endete die erste Hälfte mit einem Rückstand für den VfL.
Anpfiff zur zweiten Hälfte, Henrik Dreyer preschte schnell nach vorn, nutzte die Überraschung des Gegners und erzielte in der 46.Minute den Ausgleich für den VfL Emslage. Lange ließ das nächste Tor dann auch nicht auf sich warten, Thomas Krallmann erzielte in der 56.Minute das 1:2 und die Emslager jubelten lange und ausgelassen.
Nur 6 Minuten später , nach einer gegnerischen Ecke, bahnte sich der Ball den Weg unter mehreren Spielern hindurch seinen Weg zum Tor und es kam zum unglücklichen Ausgleich. Beide Mannschaften wurden danach noch das ein oder andere Mal torgefährlich, konnten aber keinen weiteren Ball ins Netz bringen. Somit endete diese durchweg spannende Partie mit einem Unentschieden, mit dem sich beide Mannschaften durchaus zufrieden geben können.

Tore:

22.        1:0
46.        1:1   Henrik Dreyer
56.        1:2   Thomas Krallmann
62.        2:2

Aufstellung:
Sebastian Bothe –
Dennis Hensen, Julian Kathmann, Thomas Krallmann –
Daniel Arens (56. Andre Altmeppen), Peter Lakeberg –
Michael Hemme, Wolfgang Hake, Patrick Bruns –
Henrik Dreyer (80.Manuel Bothe)-
Rene Dehn (66.Bernd Freese)

Besonderen Dank gilt noch einmal Patrick Schulte, der sich bereiterklärte in dieser Partie den Part des Schiedsrichters zu übernehmen!

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Auch von unserer Seite ein großes Kompliment an den Schiedsrichter.

    Beide Teams stehen verdient oben in der Tabelle und haben wie schon im Hinspiel Werbung für den Fussball in den unteren Klassen betrieben.

    Christian Albers
    SV Erika / Altenberge II

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>