Tischtenniserste feiert 2. Sieg gegen Altenberge

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung errang die 1. Mannschaft des VfL Emslage den zweiten Sieg im zweiten Spiel dieser Saison beim TV Erika-Altenberge.

Lediglich im oberen Paarkreuz konnten die Altenberger mithalten. Vor allem Carsten Fehrmann spielte  groß auf, schlug Joahannes Tenbruck und unterlag hauchdünn gegen Uli Engling im Entscheidungssatz. Letztlich war es ein ungefährdeter Sieg gegen den Aufsteiger mit 9:3 Spielen.

Der TV Erika Altenberge (Heimatverein von Uli Engling, der vor 7 Jahren nach Emslage wechselte und von Carsten Fehrmann, der in der vorletzten Saison ein halbes Jahr beim VfL spielte) steckt mit 0:4 Punkten bereits jetzt im Abstiegskampf. Wir wünschen ihm, dass er möglichst schnell in der Liga ankommt und die ersten Punkte einfährt…allerdings nicht unbedingt am kommenden Wochenende, denn da spielen sie gegen unsere 2. Mannschaft, die nach eigener Aussage ebenfalls jeden Punkt gegen den Abstieg benötigt.

Die 1. Mannschaft geht mit 4:0 Punkten in eine kurze Punktspielpause. Am Donnerstag, 08.10. speilt man im Pokal in eigener Halle gegen Laxten. Das nächste Punktpiel steht am 24.1o. gegen Papenburg III auf dem Programm.

Alle Spiele, Tabelle und Ergebnisse kann man hier verfolgen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>