Jetzt erst recht! I. Mannschaft vor schwerer Aufgabe gegen Germania Twist.

Zur Zeit läuft es nicht unbedingt rund bei der I. Mannschaft. Bezeichnend war die klare 4:2 Niederlage in Werlte. 

Ein Grund ist sicherlich der verletzungsbedingte Ausfall von erfahrenen Leistungsträgern im Defensivbereich wie Stefan Lammers und Phillip Hermes. Auch Rene Hermes fiel aufgrund einer Erkrankung aus und wird in den nächsten Spielen wegen einer Rotsperre nicht mit von der Parie sein.

Und ausgerechnet jetzt kommt mit Germania Twist ein kampfstarker Aufsteiger, der seit drei Spielen ungeschlagen ist und sicherlich nicht vor hat, die Punkte freiwillig in Emslage liegen zu lassen. Die Germanen belegen einen hervorragenden 11. Tabellenplatz und haben mit Andre Stroot einen torgefährlichen Angreifer in ihren Reihen, der bereits 8 Treffer erzielt hat.

Eine schwere Aufgabe für Trainer und Mannschaft, die in dieser Situation Unterstützung und Zuspruch von den Fans benötigen. Vor allem die jungen Nachwuchskicker aus der II. Mannschaft, die aufgrund der vielen Ausfälle „ins kalte Wasser geschubst werden“,  freuen sich über jeden Beistand und jede Anfeuerung.

Angepfiffen wird das Derby am Sonntag, um 14:30 Uhr, in Fullen.

Also unterstützt unsere Mannschaft und seid am Sonntag dabei.

 

Das Spiel gewinnen muss letzten Endes jedoch die Mannschaft!

Hier sollte sich jeder Spieler der das Trikot des VfL Emslage trägt und für den Verein aufläuft, hinterfragen, ob er alles für den Erfolg gibt. Ein Derby ist auch eine Kopfsache und eine Frage der Einstellung. Wenn das im Spiel gezeigt und umgesetzt wird, seid euch der Unterstützung der Fans gewiss.

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>