VfL am letzten Spieltag doch noch abgestiegen – 2010/2011 wieder in der Kreisliga Emsland

Nach zwei Jahren der Zugehörigkeit zur Bezirksliga III musste unser VfL am Pfingstsamstag Abschied nehmen. Obwohl während der gesamten Rückrunde an keinem Spieltag ein Abstiegsplatz belegt worden war, erwischte es uns am allerletzten Spieltag. Grund dafür war die eigene 0:2-Niederlage beim VfL/WE Nordhorn und die gleichzeitigen zum Teil überraschenden Punktgewinne der anderen Abstiegskonkurrenten, so dass am Ende mit 32 Punkten nur noch der 14. und damit der drittletzte Abstiegsplatz erreicht werden konnte.
Der VfL zeigte in Nordhorn eine engagierte Leistung und geriet in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit mit der ersten Großchance der Gastgeber mit 0:1 in Rückstand. In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel, zumal die Nordhorner von der deutlichen Bentheimer Führung in Haselünne wussten und die Titelchance damit weg war. Unsere Spieler drängten zwar auf das Nordhorner Tor, ohne dabei wirklich große Chancen herauszuarbeiten. Die Weiße Elf verlegte sich aufs Kontern. Ein solcher führte in der 88. Minute zum 2:0-Endstand. Nach dem dann bald folgenden Schlusspfiff gab es zwar noch das eine oder andere kleine Fünkchen Hoffnung. Als die Endergebnisse von den anderen Plätzen bekannt waren, wurde es zur Gewissheit: der VfL spielt im nächsten Spieljahr wieder in der Kreisliga Emsland.
Der Abstieg ist insgesamt gesehen unnötig, weil in den letzten Wochen mehrere Möglichkeiten leichtfertig vertan wurden, um die notwendigen Punkte frühzeitig einzufahren. Insbesondere die Spiele gegen Schwefingen, Emlichheim, Haselünne und vor wenigen Tagen in Lathen waren enttäuschend. Letztlich haben wir uns es selbst zuzuschreiben, dass es am letzten Spieltag zu dieser knappen und für uns unglücklichen Tabellensituation gekommen ist. Die Mannschaften auf den Plätzen 10 bis 14 haben 33 bzw. 32 Punkte und sind nur durch das jeweilige Torverhältnis rangiert. So knapp wird es wohl nie wieder werden.
Jetzt wird auf den VfL die Aufgabe zukommen, für die nächste Saison eine schlagkräftige Truppe für die gewiss starke Kreisliga zu formieren.

– B. Reiners -

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>