I. Mannschaft spielt 2:2 gegen Germania Twist

 

Es war kein gutes Spiel, letzten Endes jedoch ein gerechtes Unentschieden, mit dem beide Mannschaften leben müssen.

0:1 Albertus Voors (33. Min.)

1:1 Andre Stroot (41. Min.)

2:1 Andre Stroot (49. Min.)

2:2 Maik Witte (78. Min.)

Die erste Halbzeit ging klar an die Gäste aus Twist. Sie waren wesentlich ballsicherer und erspielten sich eine Vielzahl von Tormöglichkeiten. Der beste Emslager, Torwart Tim Beerling, sicherte mit einigen guten Paraden das Unentschieden, war aber in der 33. Minute machtlos, als Albertus Voors den Führungstreffer erzielte.

Wie aus dem Nichts und völlig unerwartet tauchte Andre Stroot dann in der 41. Minute vor dem Gästegehäuse auf und schob den Ball locker an Keeper Kai Tappel vorbei zum 1:1 Ausgleich ins Netz.

Dies war gleichzeitig auch der Halbzeitstand.

Die Halbzeitpause nutzte der gut und souverän pfeifende Schiedsrichter Daniel Rohoff, um ein andersfarbiges Shirt anzuziehen. Dieser war im ersten Durchgang nämlich kaum von den in schwarzen Trikots spielenden Twistern zu unterscheiden.

Vier Minuten nach Wiederanpfiff war Strooti erneut zur Stelle. Eiskalt und überlegt lochte er zur Führung der Hausherren ein. Hiernach entwickelte sich zum Leidwesen der Zuschauer kein gutes Fußballspiel. Emslage beschränkte sich auf die Sicherung der Führung und Twist drängte auf den Ausgleich, ohne allerdings wirklich torgefährlich zu werden.

Mit der Einwechselung der beiden Offensivkräfte Malte Klünder und Maik Witte bliesen die Germanen ab der 75. Minute zur Schlussoffensive. Belohnt wurden die Bemühungen in der 78. Minute durch Maik Witte, der den Ball aus dem Gewühl heraus zum 2:2 Endstand einschob.

Danach passierte nicht mehr viel, wobei die Gäste aus Twist näher am Führungstreffer waren als die Hausherren.

Am kommenden Sonntag erwarten wir Olympia Laxten zum Heimspiel um 14:30 Uhr.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>