D1 unterliegt mit 1:3 im Kreispokalfinale gegen Concordia Schleper

In einem hochklassigen Kreispokalendspiel musste sich unsere D1 heute abend mit 1:3 (0:1) geschlagen geben. Unsere Jungs waren kämpferisch und spielerisch auf Augenhöhe mit dem in der Saison 2010/11 noch ungeschlagenem Team aus Schleper.Es war der zum Saisonende zum VFL Osnabrück wechselnde Maurice, der mit seinen 2 Toren für die Entscheidung sorgte. Das Tor für den VFL machte einmal mehr unser Torjäger David Benke. “Ein klasse Endspiel mit 2 würdigen Finalisten”, so Staffelleiter Georg Brümmer bei der Siegerehrung hinterher. “Den Kopf hängen lassen werden wir nicht, wir sind stolz auf unsere Jungs und das bisher Erreichte! Wer hätte das am Saisonbeginn schon erwartet….”, so Trainer Berthold Bolmer & Betreuer Jörg Schulz nach Spielende. Am Freitag bereits geht es in der 1.Kreisklasse gegen TUS Haren wieder um Punkte. Es war in der Saison 2010/11 die 6.Niederlage (5 davon gegen Schleper), bei 14 Siegen und 1 Remis.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>