Tolle Jubiläumsfeier beim VfL – großartige Beteiligung und Stimmung in Groß Fullen

Am vergangenen Wochenende feierte unser Verein sein 40-jähriges Bestehen, gleichzeitig wurde die Tennisabteilung des VfL 25 Jahre alt. Mit einem bunten Sportprogramm für jede Altersgruppe wurde von Freitagabend bis Sonntagabend toll gefeiert. Am Freitag boten die drei Altherrenfußballteams des VfL bei einem Kleinfeldturnier unterhaltsame Fußballkost mit der richtigen Mischung aus Spaß und sportlichem Ehrgeiz. Höhepunkt war das abschließende Spiel einer Frauenmannschaft aus Groß Fullen, die gegen ihre Ehepartner antraten. Beide Mannschaften hatten sich eigens für dieses Jubiläum wochenlang vorbereitet und fleißig trainiert.

Gleichzeitig hatte das Beachvolleyballturnier mit acht Teams begonnen, das mit freundlicher Unterstützung des THW Meppen bis gegen 23.30 Uhr ausgetragen wurde. Das Endspiel zwischen der Mannschaft “Teamspirit” und des Zeltlagers Fullen/Versen hätte nicht spannender sein können. Mit dem letzten Ballwechsel, zugleich der längste des gesamten Finales, gelang dem Zeltlager unter großem Jubel der zahlreichen Zuschauer der 32:31-Siegpunkt.

Samstag waren verdiente Mitglieder des VfL eingeladen. 40 Jahre und mehr Mitgliedschaft im VfL oder 25 Jahre in der Tennisabteilung, das wurde gewürdigt und gefeiert. Es kamen ca. 100 Personen, die eine wunderbare Atmosphäre im Zelt verbreiteten. Nach einer ausgiebigen Kaffeetafel erhielten die Mitglieder mit 50 Jahre Mitgliedschaft im VfL und einem Vorgängerverein sowie 25 Jahre Mitgliedschaft in der Tennisabteilung ein Präsent.

Die Tennisabteilung hatte ein Aufschlagspiel auf dem Sportplatz aufgebaut, jeder war eingeladen, sein Talent im Tennis zu prüfen. Und das taten nicht wenige.

Bald darauf begann ein hervorragend organisiertes “Spiel ohne Grenzen” mit 7 Teams. Die Mannschaften hatten 8 Spiele zu absolvieren. Da war für jeden Geschmack etwas dabei. Die Teams machten sehr gut mit und hatten viel Spaß. Wer das Spiel nicht gesehen hat, hat definitiv etwas verpasst. Das Team “Die Unbesiegbaren” machte ihrem Namen alle Ehre. Es gewann das Turnier, das gegen 20.30 Uhr zu Ende ging. Anschließend feierten die Akteure, Organisatoren und Besucher den tollen Verlauf.

Sonntags folgte die offizielle Feierstunde mit geladenen Gästen. Unter der musikalischen Ummalung des Musikvereins Rühle ließ man die 40 Jahre VfL bzw. 25 Jahre Tennis im VfL Revue passieren. Auch die Gäste aus der Politik und dem Sport hielten Grußworte (siehe dazu auch den Artikel in der Meppener Tagespost vom 24.08.11). Gäste und alle weiteren Besucher konnten sich anschließend bei einer sehr schmackhaften Gyrospfanne stärken.

Um 12.30 Uhr begann der Jugend- und Mädchenfußballtag. Bereits während der Feierstunde hatten die C-Junioren des VfL ein Spiel untereinander bestritten. Danach setzten die D- bis F-Junioren fort, auch die neu in dieser Saison an den Start gehenden Mädchenteams zeigten ihr Können.

Es gab Einlagen der Einradgruppe (2 Mal) und der Kinderturngruppe des VfL. Die Darbietungen wurden mit großem Applaus begleitet.

Zum Abschluss des Jubiläumsprogramms spielte die 2. Fußballmannschaft ihr Punktspiel der 1. Kreisklasse gegen GW Lehrte, das leider mit 0:2-Toren verloren wurde.

Gegen 18 Uhr war am 21. August das Programm des Jubiläums beendet. Der Vorstand und der Festausschuss waren mit der Resonanz und vor allem der Mithilfe aller Sparten bei den verschiedensten Aktivitäten oder der Beteiligung an den einzelnen Programmpunkten sehr zufrieden. Vielen Dank an alle, die so wunderbar (an welcher Stelle und auf welche Art und Weise auch immer) geholfen und dazu beigetragen haben, das wir alle gemeinsam ein unvergessliches Vereinsfest feiern konnten!!!

Und zum Schluss: Petrus sei Dank, wir hatten mal wieder das typisch und zuverlässig gute VfL-Wetter (die 10 Minuten Regen am Sonntagmittag wollen wir mal vergessen). Und das war in diesem Sommer 2011 nicht so vorherzusehen!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>