VfL II: 2:2 in Hemsen zum Abschluss des Fußballjahres 2014

Am vergangenen Samstag, den 29.11.2014, trennte sich der VfL II unglücklich aber verdient mit einem 2:2 vom SV Hemsen.
 
In einer seitens des VfL II guten ersten Halbzeit störte die Mannschaft den SV Hemsen im Spielaufbau und trug über die Außenpositionen gute Angriffe vor das gegnerische Tor. So fiel in der 25. Minute der zu diesem Zeitpunkt verdiente Führungstreffer durch Wolfgang Bruns, nachdem Christian Koiter den Ball flach von der linken Seite vor das Tor brachte. Leider hielt diese Führung nur bis zur 30. Minute, da nach einer zu kurzen Abwehr der SV Hemsen den Ball hinter die Viererkette spielte und der gegnerische Spieler den Ball am Torwart vorbei zum 1:1 einschieben konnte. Nachdem dem VfL II in der Folge ein zumindest diskussionswürdiger Elfmeter verweigert wurde, belohnte sich die Elf jedoch mit dem Halbzeitpfiff für die guten ersten 45 Minuten mit dem erneuten Führungstreffer durch David Bohlen. In der zweiten Hälfte drängte der SV Hemsen auf den Ausgleichstreffer und gewann mit zunehmender Spieldauer die Dominanz in diesem Spiel. Der VfL II musste verletzungsbedingt die Defensive umstellen und sich neu ordnen. Leider versäumte es der VfL II die sich bietenden Räume konsequent durch Konter auszunutzen. So musste der VfL II in der Nachspielzeit den zeitlich unglücklichen aber vom gesamten Spielverlauf verdienten 2:2 Ausgleich hinnehmen.
 
Dennoch steht neben diesem Remis eine gute Mannschaftsleistung des VfL II, mit der sich die Mannschaft als Tabellensiebter und 30 Punkten aus 19 Spielen in die Winterpause verabschiedet.
 
Das Auftaktspiel in das Jahr 2015 findet am 15.03.2015 gegen den SV Eltern statt.
 
 
 
Mit sportlichem Gruß,
VfL II

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>