Sylvia Altmeppen hat nach sieben erfolgreichen Jahren die Tätigkeit als Übungsleiterin der Einradgruppe niedergelegt.

 

Leider ist es Sylvia Altmeppen – aus beruflichen und privaten Gründen – zeitlich nicht mehr möglich, die Einradgruppe des VfL Emslage zu trainieren. Aus diesem Grund hat sie am vergangenen Dienstag das Amt als Übungsleiterin niedergelegt. „Ich mache das schweren Herzens, da ich diese Tätigkeit sehr gerne ausgeübt habe und so viel von den Kindern zurückgekommen ist. Aber leider bekomme ich es alles nicht mehr unter einen Hut,“ so Sylvia. 

Vor sieben Jahren ist Sylvia mit Flugblättern an die Grundschulen der Emslager Ortschaften herangetreten und hat ihre Idee, eine Einradgruppe für Mädchen zu gründen, dort vorgestellt. Anfangs zeigten 8 Mädels Interesse und die ersten Trainingseinheiten wurden in der CCI- Halle durchgeführt. Aber nicht lange, da waren es bis zu 25 Mädchen, die an den Übungseinheiten teilgenommen haben, was die gute und engagierte Arbeit, die in diese Gruppe investiert wurde, nochmals bestätigt. 

Besonderen Spaß hatte die Einradgruppe bei den öffentlichen Auftritten, wie z.B. bei den Stadtfesten, im Kossehof, Altenheimen, Heimatverein und viele andere mehr. Das absolute Highlight war jedoch die Spendenaktion im März 2010 für die Erdbebenopfer auf Haiti. Unter der Leitung von Sylvia wurde ein buntes Rahmenprogramm mit der Einradgruppe, den Minikickern und der Kinderschola  zusammengestellt. Der Erlös in Höhe von 2.000,00 Euro ging an die Organisation „ Kinder für Haiti“. 

Nach der letzten Übungseinheit überreichten die Mädchen Ihrer Trainerin jeweils eine Rose zum Abschied und die Mütter luden Sylvia als Dankeschön zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen in das Vereisheim des VfL ein.Dieser Kaffeerunde schlossen sich Bernd Reiners und Werner Rühlmann vom Vorstand des VfL Emslage an und überreichten Sylvia einen Blumenstrauß sowie einen Gutschein und bedankten sich ebenfalls nochmals bei Sylvia für die hervorragende Arbeit. 

Leider ist es bis jetzt nicht gelungen, eine neue Übungsleiterin für die Einradgruppe zu finden. Trainiert wird je nach Bedarf wöchentlich bzw. alle 2 Wochen. Zur Zeit besteht die Gruppe aus 8 Mädchen, die gerne weiter in der Gruppe trainieren würden.  Es können auch zwei oder mehrere Personen das Team übernehmen. Informationen können bei Sylvia Altmeppen oder beim Vorstand eingeholt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>