4:1-Sieg in Hebelermeer – 3. Pokalrunde erreicht

Mit einem wenig überzeugenden Sieg gegen die Spielgemeinschaft Hebelermeer/Fehndorf/Schöninghsdorf gelang der Ersten Mannschaft des VfL den Sprung in die 3. Runde des Kreispokals.

Tore:

0:1 (23.) Eigentor nach Freistoßflanke

0:2 (37.) Kopfball Daniel Heidemann nach Freistoß

0:3 (53.) Abstauber Matthias Heidemann

1:3 (65.) Kopfball nach Freistoß

1:4 (87.) Christoph Goertz staubt am langen Pfosten ab

 

Im Derby gegen die SF Schwefingen am kommenden Sonntag, 12. August, 15 Uhr, in Groß Fullen wird eine andere Leistung nötig sein, um erfolgreich zu sein zu können. Es ist das erste Heimspiel der neuen Saison. Schwefingen ist wie unser Team mit einem Sieg gestartet, für Spannung ist also gesorgt!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>