Verdienter 4:1-Sieg in Aschendorf

Die Erste Fußballmannschaft des VfL kam am Freitagabend zu einem hochverdienten Sieg mit 4 zu 1 Toren, Halbzeit 2:0.

Tore:

0:1 (5.) W. Niemeyer

0:2 (43.) A. Stroot

0:3 (63.) S. Hengstermann

1:3 (68.)

1:4 (89. S. Lammers)

In einer über eine Stunde lang völlig einseitigen Partie führte unser VfL bereits sicher mit 3:0 Toren, obschon die Führung hätte noch deutlicher sein können. Doch mit dem 1. sehenswerten Angriff gelang den Aschendorfer das Anschlusstor. Danach kamen sie doch etwas besser ins Spiel, vor allem wurde plötzlich viel mehr gekämpft. Doch das Anschlusstor zum 2:3 fiel nicht, sondern kurz vor Schluss machte unser Kapitän Stefan Lammers mit einem Kopfball nach schöner Flanke von Andre’ Stroot alles klar. Letztlich ein ungefährdeter Sieg gegen einen Gastgeber, der es in dieser Saison vermutlich nicht einfach haben dürfte.

Am nächsten Wochenende stehen zwei Heimspiele an. Freitag um 20 Uhr wird beim CCI der SV Esterwegen erwartet, Sonntag um 15 Uhr der nächste Aufsteiger Lengerich auf dem Platz in Groß Fullen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>