Die I. Mannschaft besiegt Esterwegen mit 1:0

In einem guten Kreisligaspiel besiegte unsere I. Herren den Aufsteiger aus Esterwegen mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Stefan Lammers in der 70. Minute.

Es war, vor allem in der zweiten Hälfte, ein flottes Spiel mit vielen Torraumszenen bei denen sich beide Torhüter merhrfach auszeichnen konnten. Beide Mannschaften trafen jeweils einmal das Aluminium. So war es Andre Stroot in der 35. Minute, der alleine auf das gegnerische Tor zustürmte und  den Ball wunderschön über den Torhüter hob. Leider tarf der Ball nur die Latte. Der Gast aus Esterwegen hatte traf in der 56. Minute nach einem tollen Schuss von der Strafraumgrenze nur den Innenpfosten.  Das entscheidende Tor fiel, nachdem sich Stefan Lammers den Ball in Höhe der Mittellinie eroberte und mit einem Doppelpass Andre Stroot über die rechte Außenbahn schickte. Dieser ließ einige Gegenspieler aussteigen und spielte den Ball dann wunderschön auf den mitgelaufenden Lammers, der aus fünf Metern nur noch den Fuß hinhalten musste.

Danach drängte Esterwegen auf den Ausgleich, wodurch sich für den VfL Kontermöglichkeiten ergaben. In der 84. Minute war  der sehr gut aufgelegte Andre Stroot wieder über die rechte Außenbahn durch und sürmte alleine auf das gegnerische Tor zu. Etwa  20 Meter vor dem Tor wurde er mit einer Notbremse vom Abwerspieler Kaya gefoult, der dafür folgerichtig die rote Karte erhielt.

Ein gutes Spiel mit einem verdienten Sieg gegen den Aufsteiger aus der Region Nord. Am Sonntag erwarten wir den spielstarken Aufsteiger aus der Region Süd, Lengerich-Handrup. Mit der gezeigten Leistung und der Unterstützung der Zuschauer sollte ein Sieg machbar sein.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>