Neue Flutlichtanlage in Rühle

P1040518

 

Es hat zwar länger gedauert als geplant, jetzt aber leuchtet in Rühle die neue Flutlichtanlage.

Die ca. 45 Jahre alten Lampen wurden abmontiert und durch neue, leistungsstärkere Strahler ersetzt. Auch wurden die beiden Masten an der Mittellinie ausgetauscht und mit jetzt je drei Leuchten versehen, sodass jetzt insgesamt zehn Strahler den Platz ausleuchten.

Für die Stromversorgung wurde ein neues Erdkabel rund um den Platz verlegt und am Sicherungskasten im Vereinsheim angeschlossen.

Ein großer Aufwand, der allerdings dringend notwendig war, da die Anlage nicht mehr so leistungsfähig war, um einen vernünftigen Trainings- und Spielbetrieb durchzuführen.

Ein herzliches Dankeschön geht an die RWE, die uns finanziell unterstützt hat, sowie deren Mitarbeiter Jürgen Ahlers und Stefan Düsing für ihr ehrenamtliches Engagement.

Auch war unsere „Rentnerband“ unter der Leitung von Heinz Eilers sehr aktiv. Hier haben Willi Lüken, Helmut Hüser und Karl-Heinz Rühlmann tatkräftig mit angepackt.

Danke auch an Willi Bahns, der die Elektroarbeiten durchgeführt hat, sowie an Anton Hüsers, Hubert Bahns und Olli Grote, die diese Aktion unterstützt haben.

Danke Andreas Hülsmann und seinem Architekturbüro 2e Architekten für die fachliche Unterstützung und Beratung.

Die Firma Schulte Metall aus Fullen hat dieses Projekt von Beginn an begleitet und unterstützt. Oftmals wurde hier schell, flexibel und innovativ auf Unwegsamkeiten während der Bauarbeiten reagiert.  Danke dafür Martin.

Auch wenn dieses Vorhaben länger gedauert und uns einiges Kopfzerbrechen bereitet hat, war es doch eine tolle Erfahrung, wie schnell und unkompliziert Unterstützung von den vielen Helfern zu bekommen ist. Ohne diese Unterstützung wäre dieses Projekt, allein schon aus Kostengründen, nicht zu stemmen gewesen.

 Danke an alle Helfer!

 

 Der Vorstand

VfL Emslage

 

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>