VfL baut Führung in Tischtennisbezirksklasse aus

Am vergangenen Freitag stand für die 1. Mannschaft das mit Spannung erwartete Spiel gegen Concordia Emsbüren auf dem Programm. Nach dem Remis im Hinspiel war man entsprechend gewarnt und wollte keinen Boden im Meisterschaftskampf verlieren.

Doch es kam anders als gedacht. Die Concorden reisten stark ersatzgeschwächt nach Rühlerfeld an und sahen sich von Beginn des Spiels in der Außenseiterrolle. Lediglich ein Doppel ging an Emsbüren und Spitzenspieler Tobias Schülting gewann sein Einzel gegen Uli Engling. Alle anderen Spiele gingen an den VfL, der somit ungefährdet einen 9:2 Sieg verbuchen konnte.

Zur gleichen Zeit verlor Verfolger ASV Altenlingen sein Auswärtsspiel in Wilsum. Nun hat der VfL Emslage 5 Punkte Vorsprung auf Platz 2. Bei noch ausstehenden 5 Spielen muss man jedoch noch auf die Euphoriebremse treten. Die 1. Bezirksklasse hat gezeigt, dass hier jeder jeden schlagen kann. Auch die kommenden Spiele müssen konzentriert angegangen werden.

Im nächsten Spiel kommt es zum Schlagabtausch mit Altenlingen, ein richtungsweisendes Auswärtsspiel am 06. April. Die nächsten Heimspiele stehen am 13.04. gegen SV Bad Bentheim und ASC Wilsum auf dem Programm.

Alle Spiele und Ergebnisse unter ttvn.clicktt.de

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>