Meistertitel in der 1. Tischtennisbezirksklasse nun amtlich

Nachdem bereits vor dem letzten Spieltag entschieden war, dass der 1. Herren des VfL Emslage der Titel in der 1. Tischtennis-Herren-Bezirksklasse nicht mehr zu nehmen war (Bernd Reiners berichtete), ist es nun offiziell. Der direkte Durchmarsch in zwei aufeinanderfolgenden Jahren von der 2. Bezirksklasse in die Bezirksliga ist perfekt.
Im letzten Spiel gegen den BW Lorup ging es nur noch um die goldene Ananas. Denn die Hümmlinger hatten sich auch bereits den 2. Tabellenplatz gesichert und wurden zum zweiten Mal hintereinander Vizemeister hinter dem VfL Emslage.
Nach mittlerweile gewonnener Relegation gegen Dissen und Belm marschieren sie gemeinsam mit dem VfL in die Bezirksliga. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Das Spiel gegen Lorup war dennoch spannend bis zur letzten Minute. In diesem mittlerweile Prestigederby waren beide Mannschaften motiviert und wollten die Saison mit einem Sieg beenden. In den Einzeln trennte man sich schließlich 6:6 Unentschieden. Den Unterschied haben an diesem Tag die Doppel ausgemacht, die mit 3:1 an den VfL gingen, so dass am Ende etwas glücklich mit 9:7 der 4. Sieg in Folge gegen die Truppe aus Lorup gelang. Glücklich deswegen weil die Statistik ermittelt hat, dass tatsächlich genau 554 zu 554 Bälle gespielt wurden!

Weitere Randnotiz: die Doppel wurden erstmalig in dieser Saison umgestellt und dies gleich mit Erfolg…evtl. eine Variante für die neue Saison?

Die nächste Spielzeit wird mit großer Wahrscheinlichkeit die Meisterkette des VfL Emslage unterbrechen. Die Bezirksliga ist doch ein anderes Kaliber als die Bezirksklassen. Sollte die Mannschaft personell so weiterspielen, kann als Ziel nur der Klassenerhalt ausgegeben werden. Die Mannschaft jedenfalls ist nach 5-jähriger Abstinenz heiß auf die Rückkehr in die Bezirksliga.

Die Meistermannschaft 2012/13 des VfL Emslage mit vlnr.: Karsten Blübaum, Julian Altevers, Christoph Schepers, Johannes Tenbruck, Dmitri Bürkle, Mathias Temmen und Uli Engling.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>