VfL I feiert 2:1 Derbysieg vs Schwefingen

Unsere Erste konnte im Derby gegen SF Schwefingen einen verdienten 2:1 Sieg feiern.

Die Treffer erzielten Dennis Bahns per Freistoß sowie David Brink per Kopf nach Flanke von Niklas Twiehaus. Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Christoph Polke.

In der 2. Halbzeit verpasste unser Team es, das Spiel durch einen dritten Treffer frühzeitig zu entscheiden, so dass es bis zum Abpfiff spannend blieb. Jedoch ließ die Defensive wenig zu und Patrick Jongebloed vertrat den beruflich verhinderten Tim Beerling souverän.

Mit dem 3. Sieg im 3. Spiel kann unser Team einen Saisonstart nach Maß feiern und besonders mit der gezeigten Leistung zufrieden sein.

Macht weiter so!

Euer VfL-Vorstand

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>