VfL I – 3:1 Auswärtssieg in Brögbern

Mit einem 3:1 Auswärtssieg bei Voran Brögbern durch Treffer von 2 x David Brink (15. / 90. Min) und Marcel Hagengers (85. Min) feiert unsere Erste den vierten Sieg im vierten Spiel, setzt sich in der Spitzengruppe fest und stellt die Weichen für das Sptzenspiel am Freitag, 02.09.16, beim SV Langen.

Zu Beginn des Spiels war es aber die Heimelf aus Brögbern, die durch ihre forsche und robuste Spielweise dominierte und mit 1:0 in Führung ging. David Brink konnte aber bereits nach wenigen Minuten den Ausgleich erzielen. Nachdem es mit einem verdienten 1:1 in die Pause ging, agierten unsere Jungs in der zweiten Hälfte dominant und hatten mehr Spielanteile. Durch entsprechende Einwechslungen setzte unser Trainer das Signal, sich nicht mit einem Punkt zu begnügen, sondern klar auf Sieg zu spielen. Dieser Mut wurde mit den späten Treffern durch Marcel Hagengers und David Brink belohnt. Da Voran Brögbern in der 2. Halbzeit keine nennenswerte Torchance hatte, ist der Sieg als verdient einzustufen.

Glückwunsch dem Team der Ersten zum tollen Saisonstart.

Wir freuen uns über eine tolle Ausgangsposition für das nächste Spiel am Freitag, den 02.09.16, um 19:30 Uhr beim aktuellen Tabellenführer SV Langen.

Euer VfL-Vorstand

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>