A-Jugend: deutliche 1:5 Niederlage im Auswärtsspiel gegen VfL Herzlake

Eine deutliche und in dieser Höhe auch verdiente Niederlage kassierte unserer A-Jugend im Auswärtsspiel gegen Herzlake. Die Mannschaft konnte zu keinem Zeitpunkt an die guten Leistungen der Vorwoche anknüpfen und mußte sich am Ende beim ausgezeichneten Torhüter Marek Hülsmann bedanken, dass die Niederlage nicht noch höher ausfiel.

Durch einen Abwehrfehler gelang dem VFL Herzlake bereits in der 15. Minute mit einen 18m-Schuss ins obere rechte Eck das 1:0. In der Folgezeit konnte unsere A-Jugend das Spiel ausgeglichen gestalten und kam in der 25. Minute durch Leon Terfehr nach guter Vorarbeit von Paul Jakobs mit einem Schuss aus 8m zum 1:1 Ausgleich. Danach verstärkte Herzlake den Druck und erzielte in der 39. Minute durch einen schönen Fallrückzieher aus 7m das 2:1. Kurz vor der Halbzeit gelang Herzlake das 3:1 mit einem Schuss aus 12m nach einem Freistoss, als Emslages Abwehr unsortiert war.

In der 2. Halbzeit änderte sich nicht viel. Herzlake setzte alles daran, das Ergebnis zu erhöhen und Emslage kam zu keiner nenneswerten Torchance. In der 52. Minute gelang dem Gastgeber das 4:1 und in der 60. Minute dann das 5:1 durch einen Konter, als der VfL zu weit aufgerückt war. Ab der 80. Minute spielte unsere Mannschaft in Unterzahl, da nur 12 Spieler zur Verfügung standen und verletzungsbedingt Lukas Herbers und Leon Terfehr vom Platz mussten. „Bei einigen Spielern fehlte die Einstellung zum Spiel und das machte heute den Unterschied“, war denn auch nicht nur die Meinung des Trainers.

 Am Samstag, den 19.10. geht es dann gegen Union Meppen. Anstoss ist um 15 Uhr in Meppen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>