VfL II mit wichtigem 4:1 Sieg gegen Lähden

Nach der unglücklichen 2:1 Niederlage am Freitag gegen Germania Twist II könnte unsere Zweite am heutigen Sonntag einen  wichtigen 4:1 Heimsieg vs SV SG Lähden “einfahren”.

Das Team von Sebastian Nottberg präsentierte sich von Beginn engagiert und hatte leichte Feldvorteile. So fiel das frühe 1:0 durch David Bohlen nach schöner Vorarbeit von Wolfgang Bruns bereits in der 8. Minute. Leider hielt diese Führung nicht lange, da der Gegner aus Lähden nach einem berechtigten Foulelfmeter ausgleichen konnte. Die Zweite zeigte aber im weiteren Spielverlauf, dass sie gewillt ist, das Match für sich zu entscheiden. Nach einem schönen Angriff über Simon Lemper und Nils Spiekermann konnte Kai Völlering das wichtige 2:1 noch für dem Halbzeitpfiff erzielen.

Zu Beginn der zweiten Hälfte musste unsere Mannschaft eine Lähdener Druckphase überstehen und wurde mit dem 3:1 durch Wolfgang Bruns nach Freistoß von Marius Leigers und Ablage von Sebastian Ortmeier erlöst. Mit dem 4:1 durch einen Distanzschuss von David Bohlen war das Spiel dann entschieden. In der Folge ließ die Zweite leider noch einige gute Konterchancen ungenutzt.

Mit diesem wichtigen, und auch in der Höhe verdienten 4:1 Sieg kann die Zweite den Kontakt zum unteren Mittelfeld halten und in der Tabelle auf den 12. Rang mit nun 10 Punkten klettern.

Diese Punkte sind umso wichtiger, da die Zweite am kommenden Samstag (08.10.16) zum schweren Auswärtsspiel beim Tabellenführer SV Hemsen reisen muss.

Euer VfL-Vorstand

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>