VfL II – 4:1 Niederlage beim SV Hemsen

Unsere Zweite verlor ihr schweres Auswärtsspiel beim SV Hemsen am vergangenen Samstag, den 08.10.2016, mit 4:1.

Aufgrund erneuter personeller Probleme hat die Zweite Unterstützung aus der U40 in Person von Martin Rüther und Michael Heidemann erfahren.

Trotz eines disziplinierten Spiels steht die Zweite mit null Punkten da, auch wenn das 4:1 zu hoch ausfiel. Der SV Hemsen agierte ballsicher und forderte unsere Defensive immer wieder mit guten Diagonalbällen. Mit dem Anschlusstreffer zum 1:2 in der 65. Minute (Fabian Brink) keimte kurzfristig Hoffnung auf, die jedoch bereits wenige Minuten später mit dem entscheidenden Treffer zum 3:1 erstickt worden ist. Der Gegentreffer zum 4:1 war dann nur noch Ergebniskosmetik.

Am kommenden Freitag, den 14.10.2016, steht das wichtige Spiel gegen den SV Neuringe – einen direkten Nachbarn im Tabellenkeller – an. Hier gilt es vor allem für den Kader der Zweiten, dem Trainer durch eine große Spielbeteiligung personelle Alternativen zu bieten.

Euer VfL-Vorstand

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>