VfL I mit 1:1 Unentschieden in Lorup

Am gestrigen Sonntag trennte sich unsere Erste und der heimische BW Lorup mit einem 1:1 Unentschieden voneinander.

Aufgrund des späten Ausgleichstreffers durch einen verwandelten Foulelfmeter von Patrik Grote in der 90. Minute kann dieser Punktgewinn als glücklich bezeichnet werden.

In einem typischen “0:0-Spiel”  agierten beide Teams in der Offensive harmlos und erspielten sich über 90 Minuten kaum Torchancen.

In der 83. Minute schien BW Lorup durch den 1:0 Führungstreffer (Kopfball nach Ecke) auf der “Siegerstraße”, jedoch konnte Patrik den berechtigten Elfmeter sicher zum 1:1 verwandeln und somit den aufgrund des späten Ausgleichs glücklichen, jedoch aufgrund der gesamten 90 Minuten verdienten Punkt sichern.

Dieser Punkt sollte jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass unser VfL ein durchwachsenes Spiel bot.

Aufgrund des gestrigen Sieges des TuS Aschendorf in Lengerich-Handrup rutscht unser Team auf den 4. Tabellenplatz ab und hat aktuell mit 26 Punkten bereits 9 Punkte Rückstand auf das punktgleiche Führungsduo Herzlake/ Langen (35 Pkt.).

Am kommenden Wochenende heißt es dann Derby-Zeit, wenn unsere Erste zu Gast beim TuS Haren ist.

Euer VfL-Vorstand

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>