Tischtennis-Erste startet Aufholjagd

Mit dem Rücken zur Wand auf dem drittletzten Tabellenplatz in der 1. Bezirksklasse Emsland/Grafschaft Bentheim bei 4 Absteigern steht die 1. Mannschaft der Tischtennisabteilung nach der Hinserie.

Seit letztem Wochenende läuft die Rückrunde und damit auch die Aufholjagd, die viele dem VfL nicht mehr so richtig zutrauen wollen. Dass das Vorhaben “Klassenerhalt” nicht ausweglos ist, zeigen die Spiele der Hinserie, die häufig nur unglücklich verloren gingen. Außerdem habe man nun noch weitere Trümpfe im Ärmel:

August Mebben ist nach einer beruflich bedingten Auszeit in der Hinserie wieder voll einsetzbar. Ein Garant für wichtige Punkte im mittleren Paarkreuz.

Mit Thomas Leuchters, der vor der Saison aus Lathen nach Emslage kam und anfangs in der 2. Mannschaft eingesetzt wurde, hat man sich im unteren Paarkreuz neuen Schwung geholt, denn dort fehlten häufig die entscheidenden Punkte. Tobias Bartsch und Willi Jaspers  bleiben der Mannschaft aber weiterhin als Ersatzspieler erhalten. Denn mit 11 Spielen wird es für Tischtennisverhältnisse eine lange Saison, dei der auch auf die Bank gesetzt werden muss.

Leider wurde aus den ersten beiden Spielen nur 1 Punkt geholt (8:8 gegen ASV Altenlingen). Gegen die ebenfalls abstiegsgefährdeten und stark aufspielenden Lingener um den EX-Emslager Friedrich Krebs war an diesem Tag nichts zu holen.

Ausführliche Ergebnisse können hier eingesehen werden:

Emslage – Altenlingen

ESV Lingen – Emslage

Die Formkurve zeigt aber klar nach oben und das Unternehmen Klassenerhalt wird nicht aus den Augen verloren.

Die aktuelle 1. Mannschaft vlnr.: August Mebben,  Uli Engling, Thomas Leuchters, Arne Meyer, Johannes Tenbruck, Christoph Schepers, Tobias Bartsch

Die aktuelle 1. Mannschaft vlnr.: August Mebben, Uli Engling, Thomas Leuchters, Arne Meyer, Johannes Tenbruck, Christoph Schepers, Tobias Bartsch

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Schöner Bericht! Wollen wir hoffen, dass es Samstag klappt!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>