VfL III: Dritte verliert Derby gegen Union Meppen 2

Nach einem schwachen Spiel beider Mannschaften verlor die dritte Mannschaft mit 1:2 gegen den Gast aus Esterfeld. Beide Mannschaften machten zur Mittagszeit den Eindruck noch nicht auf der körperliche Höhe zu sein und so kam es zu einem ausgeglichenem Spiel, wobei sich der VfL die ein oder andere Torchance mehr erarbeiten konnte. Leider konnten diese nicht in etwas Zählbares umgesetzt werden. Nach dem unglücklichen Rückstand in der 38. Minute durch Johannes Möller kam der VfL nach der Pause besser ins Spiel und drückte zumindest auf den Ausgleich. Das zweite Tor des Spiels machten aber die Unioner in der 50. Minute durch Dennis Rezler. Nur gut zwei Minuten später schaffte der VfL dann durch Nachlässigkeiten der Meppener Defensive den Anschlusstreffer. Nach einer guten Flanke von Marc Düsenborg köpfte Patrick Schulte den Ball in das gegnerische Tor. Weitere Angriffe beider Mannschaften brachte nichts mehr ein.
Nach zwei Spielen in der Rückrunde steht die Dritte nur mit einem Punkt da und muss in Schwung kommen, um den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze nicht zu verlieren.

Nächstes Spiel ist am kommenden Samstag, den 18.03.2017, um 18:00 Uhr bei DJK Geeste 2.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>