VfL III: Niederlage gegen den direkten Konkurrenten; am Sonntag zu Gast bei Rütenbrock 2

Am vergangenen Freitag verlor die Dritte das vierte Spiel in Folge und steht nun mit zehn Punkten hinter dem Drittletzten aus Herßum/ Holte/ Wachtum. Nach einem wieder einmal ausgeglichenen Spiel ging der Konkurrent aus Osterbrock mit einem 3:2 als Sieger hervor. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Bernd Freese stand die Dritte nach 55 Minuten mit 1:3 zurück. Durch mehrere Vorstöße in den gegnerischen Strafraum schaffte die dritte Mannschaft in der 70. Minute durch Julian Kathmann den ersehnten und verdienten Anschlusstreffer. Nach weiteren Chancen, u.a. zwei Kopfbälle, die auf der Linie gerettet wurden, musste man sich den Gästen nach neunzig Minuten geschlagen geben.

Am kommenden Sonntag spielt die Dritte um 15 Uhr bei der zweite Mannschaft des VfL Rütenbrock (Tabellen-10.). Da die erste und zweite Mannschaft des VfL bereits freitags und samstags spielen, können einige Zuschauer uns natürlich gerne unterstützen.

Mit sportlichen Grüßen

Die Dritte

PS: Wir gratulieren zudem der ersten Tischtennis-Mannschaft zur verdienten Meisterschaft und hoffen ihr habt gut und werdet noch gut feiern.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>