Rühle (nicht mehr aktiv/aktuell)

Die Turngruppe Funktionsgymnastik/Problemzonentraining

turngruppe_ruehle_08-11-05Übungsgruppe am 08.11.2005

Mit der Anschaffung von 30 einheitlichen Poloshirts präsentiert sich die
Gruppe „Funktionsgymnastik/Problemzonentraining“ unseres Vereins
in den Vereinsfarben rot-weiß. Daher ließ es sich der VfL nicht nehmen, die
Beflockung mit dem VfL-Logo und dem Schriftzug „VfL Emslage – Gymnastik“
zu finanzieren.
Zu der seit vielen Jahren bestehenden Übungsgruppe zählen insgesamt
ca. 40 Teilnehmerinnen, wobei es vielen aus familiären oder beruflichen
Gründen nicht möglich ist, kontinuierlich an der wöchentlichen Gymnastik-
stunde teilzunehmen, so dass stets eine Gruppe von etwa 15 – 20 Teil-
nehmerinnen vertreten ist. Daher haben auch Neueinsteigerinnen jederzeit
die Möglichkeit, sich der Gruppe anzuschließen bzw. zunächst die Übungs-
stunde für ein Probetraining zu besuchen.

turnen_ruehle1

Gymnastikgruppe Rühle am 04.05.2004 mit Übungsleiterin Maria Peters (vorn links)

Funktionsgymnastik bedeutet Gesundheitssport nach allgemeinen sportmedizinischen Erkenntnissen (funktionelle Anatomie, Krankengymnastik und Trainingslehre). Die Übungen entsprechen somit der natürlichen Vorgabe der Gelenke und Muskeln. Das bedeutet u. a. Kräftigung der zur Abschwächung neigenden Muskulatur und Dehnung der zur Verkürzung neigenden Muskulatur sowie Mobilisation der Gelenke, ferner die Vermeidung bzw. Aufhebung muskulärer Dysbalancen sowie fehlerhafter Bewegungsmuster.

Beim Problemzonentraining denkt man in erster Linie an Po, Beine, Bauch. Aber zu den Problemzonen zählen ebenso Oberarme, Schultern, Rücken. Gesundheitsportlichen Aspekten entsprechend wird auch diesen Schwachpunkten begegnet.

Zum Trainingseinsatz gehören Gymnastikmatten, hin und wieder Hanteln, Thera-Bänder und Gymnastikstäbe.

pluspunkt-gesundheitDie Gymnastikgruppe besteht in dieser Form seit Januar 2002. Ein Highlight in der Vergangenheit war zweifelsohne die für den VfL erstmalige Verleihung des Qualitätssiegels „Pluspunkt Gesundheit“. Am 27.8.2002 konnte Vorsitzender Bernd Reiners für dieses Sportangebot die Urkunde aus den Händen von Margit Gottwalles, Beauftragte für den Gesundheitssport beim Niedersächsischen Turnerbund (NTB), entgegennehmen.

turnen_ruehle_auszeichnung

Auszeichnung „Pluspunkt Gesundheit“ am 27.8.2002 (von links: Abteilungsleiterin Lydia Gebbeken, Gesundheitssportbeauftragte beim NTB Margit Gottwalles, Vorsitzender Bernd Reiners, Kassenwart Erich Brand-Saßen, Übungsleiterin Maria Peters)

Die wöchentliche Übungsstunde ist offen für alle Vereinsmitglieder; „Schnupperstunden“ sind jederzeit möglich. Wer Spaß hat an der Bewegung und zudem seinem Körper gesundheitlich etwas Gutes tun möchte, sollte einfach mal vorbeikommen und mitmachen. Neuzugänge sind zu jeder Zeit willkommen.

Übungsstunden Funktionsgymnastik/ Problemzonentraining:

Dienstags, Turnhalle Rühle
19:00 – 20.00 Uhr

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>