Führungswechsel bei den Freunden des VfL Emslage. Ferdi Schnieders und Wille Brink übergeben die Vorstandstätigkeit in die Hände von Alois Otten und Bernd Reiners.

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Fördervereins wurden gleich vier Vorstandsmitglieder verabschiedet.

Ferdi Schnieders als Vorsitzender, Willi Brink 2. Vorsitzender sowie die beiden Beisitzer Walter Schwenker und Reinhold Kotte wurden von Mitgliedern des geschäftsführenden Vorstandes mit einem Geschenkkorb für ihre langjährige Tätigkeit geehrt und verabschiedet.

Der Verein der Freunde des VfL Emslage wurde 1975 gegründet, als die finanzielle Situation des Vereins sehr angespannt war und der Vorstand nach neuen Einnahmequellen gesucht hat.

Eine exzellente Idee, wie sich bald herausstellen sollte. Denn mit den Spendengeldern wurden einige Projekte finanziell unterstützt, die sonst so nicht hätten realisiert werden können.

Zum Beispiel:

  • Flutlichtanlage beim CCI-Sportgelände
  • Tribünenbau in Fullen
  • Flutlichtanlage in Fullen
  • Diverse Materialien für Kinder- und Jugendgruppen in allen Sparten
  • Tischtennisplatten

Aus rechtlichen und organisatorischen Gründen wurde das Verfahren des Fördervereis umgestellt und in diesem Zusammenhang auch die personelle Besetzung des Vorstandes.

Für den ausscheidenden Vorstand werden Alois Otten, Bernd Reiners und Hermann Schepergerdes zukünftig die Geschicke des Fördervereins leiten. Danke hierfür!!!

Gerne werden neue Mitglieder bei den Freunden des VfL Emslage aufgenommen.

Für nur 6,00 Euro monatlich (72,00 Euro jährlich) kann man dem Verein beitreten und Gutes für den VfL Emslage tun.

Natürlich können auch größere Summen gezahlt werden, da es nach oben keine Grenze gibt…

Eine Spendenquittung wird für die gezahlte Zuwendung ausgestellt.

Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Alois, Bernd, Hermann oder bei einem Mitglied des Vorstandes des VfL Emslage melden.

Der Vorstand

VfL Emslage