Am Sonntag war in den Sporthallen des Emslandes wieder Einiges los: Neben der Zwischenrunde des Hallenkreispokals für die E- und F-Jugend fand für die G1-Jugend des VfL Emslage das erste Hallenturnier mit 5 Spielern und Torwart an.

Die G1 (Jahrgang 2017) ist am Sonntag der Einladung von Union Lohne gefolgt und hat das Hallenturnier mit 2 Siegen auf einem tollen 4. Platz beendet. Bisher sind die Kids mit ihren Trainern Norbert, Christopher und Juri ausschließlich bei Kinderfestivals angetreten und haben auf Kleinfeldtore im 3×3 gespielt. Bei dem Hallenturnier in Lohne durften sie jetzt erste Erfahrungen im 5+1 mit Jugendtoren sammeln. Nach anfänglicher Nervosität sind die Kids immer besser in das Turnier gekommen und haben eine Menge Spaß gehabt. Turnierergebnisse findet ihr hier.

In der Halle fühlen sich auch die Kinder der E- und F-Jugend des VfL Emslage sichtlich wohl. Die F1 konnte in der Großsporthalle Herzlake die nächste Runde dingfest machen, die Kinder der F2, F3 und F4 traten in Rütenbrock an. Hier konnten sich auch die F3 und F4 für die Hauptrunde qualifizieren, die F2 musste sich leider den stärkeren Teams geschlagen geben und ist ausgeschieden.

Die Mannschaften der E-Jugend konnten überzeugen und sich in Dalum und der Meppener Stadtsporthalle über den Einzug in die Hauptrunde des Hallenkreispokals freuen.

Insgesamt konnte sich der Nachwuchs des VfL Emslage ballsicher präsentieren. In der Hauptrunde treten nun wieder die leistungsstärksten Mannschaften der letzten Runde gegeneinander an. Wir sind guter Dinge, dass unsere Jugendmannschaften auch dort ihr Können unter Beweis stellen und in die Finalrunde einziehen können. Toi toi toi!