VfL und Coach Nünning sowie „Co“ Möller setzen Zusammenarbeit vor

Alle Seiten sind sich sehr schnell klar gewesen, dass Engagement von Bernhold Nünning als Trainer der 1. Herrenmannschaft sowie von Co-Trainer Hermann Möller über die aktuelle Saison hinaus auch für die Spielzeit 2019/ 2020 zu verlängern.

Nachdem B. Nünning im Januar 2018 das Team übernommen hat, führte er dieses gemeinsam mit H. Möller nach einer guten Rückrunde auf den 4. Tabellenplatz, der gleichbedeutend mit der Teilnahme an der Relegation zur Bezirksliga war, und in der die Mannschaft knapp scheiterte.

Mit Abschluss der Hinrunde der Saison 2018/ 2019 belegt das Team von Coach Nünning momentan den 4. Tabellenplatz mit 31 Punkten und somit einem Zähler Rückstand auf Tabellenplatz 2 als erster Aufstiegsrang.

Bernhold Nünning fühlt sich sowohl innerhalb des Vereins als auch in der Mannschaft sehr wohl und fühlt die jeweilige Unterstützung. Er zeichnet sich neben seiner langjährigen Erfahrung auch durch hohes Fachwissen und menschliche Empathie aus. Hermann Möller ergänzt Bernhold Nünning durch seinen „guten Draht“ zur Mannschaft ideal und ist für seine Ansprache neben dem Platz geschätzt.

Auch künftig werden Bernhold Nünning und Hermann Möller beim VFL gefordert sein, Jugendspieler zu integrieren und diese weiterzuentwickeln. Mit einem Großteil des aktuellen Kaders ist der VfL in fortgeschrittenen Gesprächen für die kommende Spielzeit und wird auch diese hoffentlich zu 100% positiv in Kürze abschließen.

Wir danken „Bernie“ und Hermann für die bisherige Zusammenarbeit und wünschen ihm und dem Team weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.