Tolle Fahrt zum Bundesligaspie Hannover 96 : Schalke 04

Mit gut 50 Fußballfans sind wir am vergangen Sonntag zum Bundesligaspiel Hannover : Schalke 04 gefahren.

Pünktlich um 10:30 Uhr ging es los, so dass unser Busfahrer Albert uns ohne Stau und völlig entspannt zum Zielort chauffieren konnte. Die letzten Kilometer zum Stadion wurden wir von einem Polizeimotorrad eskortiert, bei der dann auch die ein oder andere rote Ampel ignoriert wurde.

Im Stadion waren Sitzplätze auf Höhe der Mittellinie im unterem Bereich reserviert, so dass wir einen optimalen Blick auf das Spielfeld hatten. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und alle freuten sich bei strahlendem Sonnenschein und ca. 45.000 Zuschauern auf das Fußballspiel. Dieses hielt, was es versprach – Abstiegskampf pur – Ein sehr intensiv geführtes Spiel, bei dem es für beide Mannschaften um alles ging. Hier stand Einsatz und Kampf im Vordergrund, bei dem der FC Schalke die Oberhand behielt und mit 1:0 als Sieger vom Platz gehen konnte.

Auf der Rückfahrt wurde noch lebhaft über das Spiel im Bus diskutiert und das ein oder andere Kaltgetränk zu sich genommen. Auch wurde das traditionelle Tippspiel ausgewertet, bei dem diesmal 4 Personen mit ihren Tipps richtig lagen und sich den Gewinn teilten.

Ein großes Dankeschön geht an Bernd Reiners, der die komplette Fahrt organisiert und geplant hat. Sicherlich eine Menge Arbeit, zumal es nicht einfach ist, ca. 50 zusammenhängende Sitzplatzkarten für ein Bundesligaspiel zu reservieren.

DANKE sagt der Vorstand des VfL Emslage an alle Mitfahrer, denn nach Abzug aller Kosten konnte Bernd ca. 150,00 Euro Guthaben an Werner Rühlmann für den Jugendbereich weitergeben, da sich alle sehr großzügig bei der Abrechnung der Getränke gezeigt haben!

Um ca. 22:00 Uhr waren wir wieder zu Hause, und alle Mitreisenden waren sich einig, dass es ein toller Tag war.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.