VfL I und SV Listrup mit „Wiedersehen“

Zum dritten Mal in dieser Saison messen sich die Erste des VfL und der Gast aus Listrup. Anstoß ist am Sonntag, den 10.11.2019, um 14 Uhr in Fullen.

Nach einem Unentschieden im Hinspiel in Listrup (2:2) konnte der VfL durch einen 2:1 Heimerfolg im Pokal das Halbfinal-Ticket buchen.

In der Liga hat der SVL (32 Pkt., 2. Platz) mittlerweile den VfL (29 Pkt., 3. Platz), der jedoch ein Spiel weniger ausgetragen hat, überflügelt. Durch einen Comeback-Sieg am vergangen Spieltag gewannen die Listruper mit 3:2 gegen den Spitzenreiter aus Leschede. Dreifacher Torschütze war erneut Michael Bünker.

Schaut man sich den Erfolg im Pokal an,so wird es wieder darauf ankommen, die Offensive des SVL um den Topstürmer Bünker auszuschalten und konsequent im eigenen Offensivspiel die sich bietenden Chancen zu nutzen. Des Weiteren wird ein ähnlich hingebungsvoller Fight wie im Pokal erforderlich sein, um die tolle Morale der Gäste aus Listrup zu besiegen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.