VfL stellt Weichen auf Trainerposten

Der VfL Emslage 1971 e.V. konnte bereits frühzeitig zur Adventszeit 2019 die Weichen für die Saison 2020/ 2021 stellen und auf den Trainerposten der 1. und 2. Herrenmannschaft Klarheit schaffen

Sowohl für die Kreisliga-Elf als auch für die Reserve in der 2. Kreisklasse Mitte konnten die bestehenden Arrangements mit den Amtsinhabern fortgesetzt werden und somit Kontinuität gewahrt werden.

Sowohl Bernhold Nünning als Trainer der 1. Herrenmannschaft sowie Co-Trainer Hermann Möller sind froh, über die aktuelle Saison hinaus auch für die Spielzeit 2020/ 2021 für die Kreisliga-Elf verantwortlich sein zu dürfen, heben Sie doch den tollen Mannschaftsgeist in der Truppe hervor.

Mit Abschluss der Hinrunde der aktuellen Saison 2019/ 2020 belegt das Team von Trainerduo Nünning/ Möller momentan den 3. Tabellenplatz mit 35 Punkten und ist somit bei einem Spiel weniger punktgleich mit dem SV Listrup auf Tabellenplatz 2 als erster Aufstiegsrang.

In der Zukunft werden Bernhold Nünning und Hermann Möller beim VfL wieder gefordert sein, Jugendspieler zu integrieren und diese weiterzuentwickeln.

Wir danken „Bernie“ und Hermann für die bisherige Zusammenarbeit und wünschen ihm und dem Team weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

v.l.: Werner Rühlmann (1. Vorsitzender), Hermann Möller, Bernhold Nünning, Thomas Jakobs (Fußballobmann)

Auch mit Ansgar Bartels als verantwortlicher Trainer der 2. Herrenmannschaft konnte der VfL Einigkeit für die kommende Spielzeit erzielen.

Nach dem Aufstieg in die 2. Kreisklasse Mitte hat Ansgar mit seinem Trainer- und Betreuerteam die Reserve auf einen Mittelfeldplatz geführt und kann mit einem Polster von 6 Punkten auf den ersten Abstiegsplatz überwintern.

Auch hier ist die tolle Moral in der Truppe sowie der Austausch zwischen Erster und Zweiter hervorzuheben.

Wir wünschen Ansgar und der Zweiten viel Erfolg und Glück in der Rückrunde, um das Ziel „Klassenerhalt“ zu erreichen und die positive Entwicklung auch in der Saison 2020/2021 in der 2. Kreisklasse Mitte fortsetzen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.