Turniersieg in Neulangen

Beim traditionellen Sommerturnier des SV Eintracht Neulangen erreichte unsere Erste den Turniersieg. Im ersten Spiel (Spieldauer jeweils 2x 30min) schaffte man lediglich ein 2:2 gegen den Kreisligisten TuS Aschendorf durch Tore von Holger Möllerhaus und Stephan Rüther. Direkt im Anschluss gewann man mit 6:1 gegen den Kreisklassistens SV Langen (Martin Rüther, Daniel Heidemann, David Brink (2), Manuel Peters, Eigentor). Da Aschendorf im letzten Spiel nur mit 4:0 gegen Langen gewann, stand der VfL als Turniersieger fest und durfte den Wanderpokal entgegennehmen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.