Neues vom Tennis …

Hallo zusammen,

ich möchte euch kurz auf den neusten Stand in unserer Tennisabteilung bringen.

Wie viele sicherlich schon mitbekommen haben, gibt es Neuigkeiten zum Thema „Doppel“. Der TNB hat am Freitag auf seiner Homepage folgendes veröffentlicht: Doppel im gesamten Tennisverband Niedersachsen-Bremen wieder erlaubt

Die Punktspiele im Tennisverband Niedersachsen-Bremen (TNB) können mit Doppel stattfinden. Nachdem bereits vor zwei Tagen das Doppelspiel in Niedersachsen freigegeben wurde, gab nun auch das Ordnungsamt in Bremen als zuständige Behörde grünes Licht. Vorangegangen war eine Abstimmung des TNB mit dem Sportressort im Senat und dem Sportamt in Bremen.

In einer aktuellen Verlautbarung heißt es: „Für Einzel- oder Individualsportarten (wie z.B. Tennis oder Golf) gilt folgendes: Ist ein konsequenter Verzicht auf direkten körperlichen Kontakt, die Einhaltung des Mindestabstands von zwei Metern, die Einhaltung der Hygieneregeln und der Verzicht auf Publikum bzw. Zuschauer gewährleistet, steht einem Wettkampfbetrieb nichts entgegen. Die Ausübung des Doppels im Tennis ist nach Aussage des Ordnungsamtes möglich.“

„Damit ist ein normaler Punktspielbetrieb auf TNB-Ebene möglich“, freut sich TNB-Vizepräsident Mannschafts-/Wettkampfsport Jörg Kutkowski. „Denn sowohl in Niedersachsen und Bremen ist nicht nur das Doppel, sondern auch Umziehen und Duschen auf dem Vereinsgelände erlaubt.“

Die Punktspiele der Damen, Herrn und Altersklassen beginnen am 13. Juni, die der Jugend Ende der Sommerferien.

Mannschaften, die sich bereits vom Punktspielbetrieb zurückgezogen haben, können sich nicht erneut anmelden. „Wir haben im Vorfeld umfassend kommuniziert, dass eine finale Entscheidung zum Doppel aufgrund der politischen Vorgaben erst bis zum 07. Juni getroffen werden kann“, betont Raik Packeiser. Nachdem diese für Niedersachsen nun vorliegt, ist für alle Verlässlichkeit gegeben.

siehe: http://tnb-tennis.de/tnb/verbands-news/article/doppel-im-gesamten-tennisverband-niedersachsen-bremen-wieder-erlaubt/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=903bd58dd379837c47887d4917482d11

Somit darf auch auf unserer Anlage, natürlich unter Einhaltung der entsprechenden Regelungen, Doppel gespielt werden.

Am Samstag (6. Juni 2020) haben unsere Trainingsgruppen das Training unter der Leitung unseres Trainers Peter Brodd wieder aufgenommen. Da die Gruppen maximal eine Größe von 4 Personen haben dürfen, wurden die Gruppen entsprechend geteilt. Sollte es Interessierte am Training geben, bitte vorab mit  mir (Sebastian Hüser) in Verbindung setzen. Spontanes „schnuppern“ ist zurzeit nicht möglich.

Weiterhin möchte ich euch darüber informieren, dass wir alle gemeldeteten Punktspielmannschaften (Juniorinnen A, Damen, Herren, Herren 60, Herren 65) zurückgezogen haben. Den Mannschaften ist der Aufwand, der für die Durchführung der Punktspiele zu leisten wäre, einfach zu groß. Da der TNB die Saison ohnehin ohne Auf- und Absteiger wertet, verbleiben alle Mannschaften im nächsten Jahr in den aktuellen Spielklassen.

Wir vom Leitungsteam wünschen euch weiterhin viel Spaß auf unserer Tennisanlage und vor allem Gesundheit!

Viele Grüße

Leitungsteam VfL Emslage Tennisabteilung

Sebastian Hüser

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.