Ehrungen im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten des VfL-Emslage.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 40- jährigen Jubiläum wurden vor den geladenen Ehrengästen aus Sport, Politik, Kultur und Wirtschaft einige Ehrungen vorgenommen.

Der Mitbegründer der Tennisabteilung, Ludger Bothe, wurde für seine 25- jährige Tätigkeit als 1. Vorsitzender dieser Abteilung geehrt. Robert Segan  vom Tennisverband überreichte eine Urkunde und steckte Ludger die goldene Ehrennadel ans Revers.

Bei der Jahreshauptversammlung am 01.06.2011 hatte Ludger Bothe sein Amt zur Verfügung gestellt, um Platz für junge Leute mit  frischen Ideen zu machen. Als Nachfolger wurde sein Sohn Thorsten Bothe gewählt.

Bernd Reiners, der seit 10 Jahren als 1. Vorsitzender die Geschicke des VfL leitet, wurde von Heinz-Gerd Evers vom Kreisfußballverband (KSB) mit der silbernen Ehrennadel des Niedersächsischen Fußballverbandes ausgezeichnet. Zu den Gratulanten gehörte auch der stellvertretende Vorsitzende des KSB Hermann Wilkens, der die Arbeit und das Engagemet des 1. Vorsitzenden lobte und die Wichtigkeit des Ehrenamtes nochmals deutlich machte.

Nach 15 Jahren als Trainer der Minikicker hat Willi Hessel im Juni diesen Jahres sein Amt niedergelegt. Bernd Reiners sowie die Jugendwarte Matthias Gebken und Andreas Hülsmann lobten Willi für sein jahrelanges Engagement und fanden anerkennende Worte für die manchmal nervenaufreibende Tätigkeit mit den jüngsten Fußballtalenten des VfL. Als Dankeschön überreichten sie Willi ein großes Foto mit Spiegelrahmen, auf dem alle Jugendmannschaften von den Minikickern bis zur A- Jugend abgelichtet sind.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.