Roland Polke neuer Trainer in Schwefingen

Der scheidende Trainer des Kreisligisten Union Meppen, Roland Polke (49), übernimmt im Sommer den Bezirksligisten SF Schwefingen. Dort tritt der Pädagoge die Nachfolge von Interimstrainer Helmuth Korte an. Polke coacht Union Meppen im sechsten Jahr und trainierte zuvor Germania Twist, SF Schwefingen, SV Haselünne sowie Victoria Gersten (Damen). Mit den Unionern belegt er zurzeit den zweiten Tabellenplatz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.