von Stefan Hengstermann 47 x gelesen

VfL I – 3:1 Auswärtssieg in Brögbern

Mit einem 3:1 Auswärtssieg bei Voran Brögbern durch Treffer von 2 x David Brink (15. / 90. Min) und Marcel Hagengers (85. Min) feiert unsere Erste den vierten Sieg im vierten Spiel, setzt sich in der Spitzengruppe fest und stellt die Weichen für das Sptzenspiel am Freitag, 02.09.16, beim SV Langen.

Zu Beginn des Spiels war es aber die Heimelf aus Brögbern, die durch ihre forsche und robuste Spielweise dominierte und mit 1:0 in Führung ging. David Brink konnte aber bereits nach wenigen Minuten den Ausgleich erzielen. Nachdem es mit einem verdienten 1:1 in die Pause ging, agierten unsere Jungs in der zweiten Hälfte dominant und hatten mehr Spielanteile. Durch entsprechende Einwechslungen setzte unser Trainer das Signal, sich nicht mit einem Punkt zu begnügen, sondern klar auf Sieg zu spielen. Dieser Mut wurde mit den späten Treffern durch Marcel Hagengers und David Brink belohnt. Da Voran Brögbern in der 2. Halbzeit keine nennenswerte Torchance hatte, ist der Sieg als verdient einzustufen.

Glückwunsch dem Team der Ersten zum tollen Saisonstart.

Wir freuen uns über eine tolle Ausgangsposition für das nächste Spiel am Freitag, den 02.09.16, um 19:30 Uhr beim aktuellen Tabellenführer SV Langen.

Euer VfL-Vorstand

von Stefan Hengstermann 26 x gelesen

VfL II – 4 Pkt.-Wochenende

Unsere Zweite hat an diesem Wochenende mit dem Doppelspieltag die ersten Punkte der Saison eingefahren und durch ein Unentschieden und einen Sieg den Anschluss an das untere Mittelfeld hergestellt.

Am Freitag trennte sich unser Team in einem spektakulären Spiel mit 4:4 Unentschieden von Grenzland Twist II, dem letztjährigen Meister. Auf beiden Seiten dominierten die starken Offensivreihen und schenkten sich bis zum Schluss nichts. Die Tore für den VfL II erzielten Sebastian Ortmeier (1:1), Wolfgang Bruns (2:1), Julian Brink (3:2) und Simon Lemper (4:4).

Am Sonntag konnte dann der so wichtige, erste Saisonsieg mit einem 5:2 gegen SV Dalum II gefeiert werden. Auch wenn das Ergebnis  einen klaren Sieg vermuten lasst, war es doch ein sehr enges, umkämpftes Spiel, das erst in der Schlussviertelstunde aufgrund der besseren Kondition unserer Zweiten entschieden wurde. Zwei Rückstände konnten durch Simon Lemper (1:1, FE) und Kai Völlering (2:2) ausgeglichen werden. In den letzten 15 Minuten erzielten dann wiederum Simon Lemper (3:2) und Kai Völlering (4:2) sowie Nils Spiekermann (5:2) die Treffer zum ersehnten und erlösenden ersten Sieg.

Wir gratulieren der Zweiten zu diesem ersten Schritt.

Euer VfL-Vorstand

 

von Patrick Schulte 22 x gelesen

VfL III: Dritte verliert erneut

In der heutigen Mittagssonne verlor unsere Dritte verdient gegen die Nachbarn von Union Meppen 2.
Bei zu hohen Temperaturen kam der VfL einfach nicht ins Spiel und stand zur Halbzeit bereits mit 2:0 hinten. In der zweiten Hälfte erhöhten die Unioner noch auf 4:0 und stellten anschließend das Spielen etwas ein, sodass der VfL in den letzten fünf Minuten noch zum 4:2-Endstand kam.
Nach einer desolaten Leistung muss nun im nächsten Spiel gepunktet werden. Dazu gibt es die Chance am Freitag um 19:30 Uhr in Versen gegen die Reserve von DJK Geeste.

von Stefan Hengstermann 61 x gelesen

VfL I am Sonntag zu Gast in Brögbern

Mit dem gut gestarteten Aufsteiger Voran Brögbern wartet am Sonntag, den 28.08.2016, um 15 Uhr ein unbequemer Gegner auf unsere Erste.

In Brögbern wird ein hochmotivierter und von der Aufstiegseuphorie getragener Gegner unsere Elf fordern. Mit dem erfahrenen Spielertrainer Klaus Lammers verfügt Voran zudem über nachgewiesene Torgefahr.

Aufgrund des optimalen Saisonstarts mit 3 Siegen aus 3 Spielen sowie der kontinuierlichen Leistungssteigerung seit Saisonbeginn sollte für unser Team bei konzentrierter und engagiertes Leistung auch in Brögbern etwas Zählbares zu holen sein.

Wir hoffen auf die Fortsetzung der positiven Serie und wünschen dem Team viel Erfolg sowie das nötige Quäntchen Glück.

Euer VfL-Vorstand

von Stefan Hengstermann 28 x gelesen

VfL II mit Doppelspieltag

Unsere Zweite ist gleich zweimal am Wochenende gefordert:

Bereits am heutigen Freitag (26.08.2016/ 19:30 Uhr) ist der letztjährige Meister, Grenzland Twist II, beim CCI zu Gast.

Am Sonntag (28.08.2016 / 15 Uhr) begrüßt die Zweite dann den SV Dalum II beim CCI.

Nach 3 Niederlagen zu Saisonbeginn gilt es, insbesondere am Sonntag, die ersten Punkte einzufahren und den Negativtrend zu stoppen.

Euer VfL-Vorstand

VfL – Dauerkarte ab sofort erhältlich

Ab sofort ist erstmals für die Saison 2016-2017 unserer Ersten in der Möbel Wilken – Kreisliga die brandneue Dauerkarte erhältlich.

20160801_221454

 

 

 

 

 

Diese Karte berechtigt zum freien Eintritt aller Heimspiele des VfL Emslage I.

Die Preise staffeln sich wie folgt:

Schüler, Studenten & Rentner 15 €

Mitglieder 20 €

Nicht-Mitglieder 40 €

Die Karten sind bei den Heimspielen unserer Ersten am Vereinsheim in Fullen sowie bei Hermann Schepergerdes (0173/2535653) oder Stefan Hengstermann (0176/30466963) erhältlich.

Wir hoffen, Euer Interesse geweckt zu haben, und freuen uns über Eure aktive Unterstützung.

Euer VfL-Vorstand